Heizanlage an Bord eines Schiffes

Drucküberwachung

Damit Wärme­tauscher so effizient wie möglich arbeiten, muss die Wandfläche zwischen den Flüssig­keiten maximiert und deren Fluss­geschwindigkeit minimiert werden. Während Lamellen die Oberfläche erhöhen, wird der Fluss­widerstand über den Druck geregelt. Dieser wird von einem JUMO-Druck­messumformer überwacht.

Unsere Lösung für die Drucküberwachung

Auf den richtigen Druck kommt es an

JUMO sichert den Wärme­tausch in Heiz- und Kühlanlagen

Damit die Wärme­übertragung im Wärme­tauscher wie gewünscht ablaufen kann, muss der richtige Druck gegeben sein. Mit dem für maritime und Ex-Anwendungen zugelassene Druck­messumformer JUMO dTRANS p20 wird der Druck permanent überwacht und präzise auf höchste Effizienz geregelt.

JUMO sichert den Wärme­tausch in Heiz- und Kühlanlagen

Damit die Wärme­übertragung im Wärme­tauscher wie gewünscht ablaufen kann, muss der richtige Druck gegeben sein. Mit dem für maritime und Ex-Anwendungen zugelassene Druck­messumformer JUMO dTRANS p20 wird der Druck permanent überwacht und präzise auf höchste Effizienz geregelt.