Konduktive Leitfähigkeitsmesszellen

JUMO tecLine Lf-TA

Die Leitfähigkeitsmesszellen werden z. B. in der allgemeinen Wassertechnik oder in industriellen Spül- und Prozesswasserkreisläufen eingesetzt. Es stehen zwei Varianten mit den Zellenkonstanten K = 0,1 bzw. 1,0 zur Verfügung. Gesamtaufbau und mediumsberührenden Teile sind physiologisch unbedenklich.

202926_tecLine_kurz.tif.png

Filtern nach Dokumentart

Keine zugehörigen Dokumente gefunden.