Kammerofen Sicherheitstechnik

Sicherheitstechnik

Mit dem Einsatz des kompakten und frei konfigurierbaren Sicherheitstemperaturbegrenzers und -wächters können Sie Gefahren, die zur Verletzung von Menschen, zur Schädigung der Umwelt oder zur Zerstörung von Produktionsanlagen und Produktionsgütern führen können, frühzeitig sicher erkennen und abwenden. Um den Sicherheitsanforderungen weltweit gerecht zu werden, erfüllen wir bei der ­JUMO safetyM Serie die Anforderungen nach DIN EN 61508 (SIL) und DIN EN ISO 13849-1 (Performance-Level).

Kennen Sie JUMO SAFETY PERFORMANCE

Die Marke für mehr Sicherheit von ­JUMO

Unsere Komponenten für die Sicherheitstechnik

Einsteckthermoelemente

mit Anschlusskopf Form A Grundtyp: 901110

JUMO safetyM STB/STW Ex

Sicherheitstemperaturbegrenzer/-wächter nach DIN EN 14597 und ATEX-Zulassung Grundtyp: 701155

Bei JUMO wird Sicherheit großgeschrieben

Auf SafetyM können Sie sich verlassen

Unsere Sicherheitslösung für Ihren Kammerofen ist der JUMO safetyM STB/STW Sicherheitstemperaturbegrenzer und -wächter nach DIN EN 14597. Zuverlässig überwacht er wärmetechnische Prozesse und versetzt die Anlagen bei Störung in den betriebssicheren Zustand (Alarmbereich). Der Schutztemperaturwächter verfügt über eine automatische Rückstellung abhängig vom eingestellten Grenzwert, der Schutztemperaturbegrenzer kann nur manuell oder mit einem Werkzeug zurückgestellt werden. So lassen sich lassen sich Gefahren, die zur Verletzung von Menschen, zur Schädigung der Umwelt oder zur Zerstörung von Produktionsanlagen und Produktionsgütern führen können, frühzeitig und sicher erkennen und abwenden.

Auf SafetyM können Sie sich verlassen

Unsere Sicherheitslösung für Ihren Kammerofen ist der JUMO safetyM STB/STW Sicherheitstemperaturbegrenzer und -wächter nach DIN EN 14597. Zuverlässig überwacht er wärmetechnische Prozesse und versetzt die Anlagen bei Störung in den betriebssicheren Zustand (Alarmbereich). Der Schutztemperaturwächter verfügt über eine automatische Rückstellung abhängig vom eingestellten Grenzwert, der Schutztemperaturbegrenzer kann nur manuell oder mit einem Werkzeug zurückgestellt werden. So lassen sich lassen sich Gefahren, die zur Verletzung von Menschen, zur Schädigung der Umwelt oder zur Zerstörung von Produktionsanlagen und Produktionsgütern führen können, frühzeitig und sicher erkennen und abwenden.

Ihr Ansprechpartner


Christoph Bollgen, JUMO Branchenmanager Ofenbau

Branchenmanager Ofenbau

Christoph Bollgen - Position of contact 0049 661 6003 9377 Christoph.Bollgen@jumo.net 0049 661 6003 9377