Füllstandsmessung im Gär- und Lagertank

Füllstandsmessung

Zur Füllstandsmessung in Gär- und Lagertanks können sowohl Differenzdruckmessumformer als auch 2 Druckmessumformer verwendet werden. Ein kabelloser Druckmessumformer bietet hier verschiedene Vorteile, so muss das Gerät oben auf dem Tank nicht separat verkabelt werden.

Empfohlene Lösung zur Füllstandsmessung

JUMO DELOS SI

Präzisions-Druckmessumformer mit Schaltkontakt und Anzeige Grundtyp: 405052

JUMO Wtrans p

Druckmessumformer mit Funk-Messwertübertragung Grundtyp: 402060

JUMO Wtrans-Empfänger

Universeller Empfänger für JUMO-Funk-Messwertgeber Grundtyp: 902931

Den Füllstand immer im Blick

Unsere Lösung zur Füllstands­messung

Damit Sie den Füllstand im Gär- und Lagertank immer im Blick haben, sollte dieser mit dem JUMO DELOS SI gemessen werden. Dieser Präzisions-Druckmessumformer bietet einen Schaltkontakt sowie eine praktische Anzeige. Der JUMO Wtrans p Druckmessumformer mit Messwert­übertragung per Funk an den entsprechenden JUMO Wtrans Empfänger kann z. B. auf dem Tank genutzt werden, damit die Messstelle nicht aufwändig verkabelt werden muss.

Unsere Lösung zur Füllstands­messung

Damit Sie den Füllstand im Gär- und Lagertank immer im Blick haben, sollte dieser mit dem JUMO DELOS SI gemessen werden. Dieser Präzisions-Druckmessumformer bietet einen Schaltkontakt sowie eine praktische Anzeige. Der JUMO Wtrans p Druckmessumformer mit Messwert­übertragung per Funk an den entsprechenden JUMO Wtrans Empfänger kann z. B. auf dem Tank genutzt werden, damit die Messstelle nicht aufwändig verkabelt werden muss.

Ihr Ansprechpartner


Martin Eppinger, JUMO Branchenmanager Lebensmittel und Getränke

Branchenmanager Lebensmittel und Getränke

Martin Eppinger +49 661 6003 2464 Martin.Eppinger@jumo.net +49 661 6003 2464