Fernwärmeübergabestation und Hausanschluss

Temperaturmessung

Für die Erfassung der Energiekosten mit einem Wärme- oder Kältezähler spielt die Temperaturmessung eine entscheidende Rolle. Die Temperaturfühler im Vor- und im Rücklauf sind mit einem speziellen Verfahren gepaart und erfassen kleinste Temperaturdifferenzen. Für den geschäftlichen Verkehr müssen alle normativen Anforderungen (Europäische Messgeräterichtlinie bzw. nationale Regulierungen) erfüllt werden.

Unsere Lösung zur Temperaturmessung

JUMO HEATtemp

Einschraubwiderstandsthermometer für Wärmezähler mit Anschlusskopf für den Direkteinbau (Typ DL) Grundtyp: 902427

JUMO HEATtemp

Einsteckwiderstandsthermometer für Wärmezähler mit Anschlusskopf für Tauchhülsen (Typ PL) Grundtyp: 902437

JUMO HEATtemp

Einschraubwiderstandsthermometer für kombinierte Kälte-/Wärmezähler mit Anschlusskopf für den Direkteinbau (Typ DL) Grundtyp: 902454

JUMO HEATtemp

Einsteckwiderstandsthermometer für kombinierte Kälte- und Wärmezähler mit Anschlusskopf für Tauchhülsen (Typ PL) Grundtyp: 902464

JUMO HEATtemp

Einsteckwiderstandsthermometer für Wärmezähler mit Anschlussleitung für Tauchhülsen (Typ PS/PL) Grundtyp: 902438

JUMO HEATtemp

Einsteckwiderstandsthermometer für kombinierte Kälte- und Wärmezähler mit Anschlussleitung für Tauchhülsen (Typ PS/PL) Grundtyp: 902465

Perfekt aufeinander abgestimmt

Optimale Wärme­mengen­messung dank Temperatur­fühler­paaren von JUMO

Egal ob mit Anschlusskopf oder Anschlussleitung, die Temperaturfühlerpaare der JUMO HeatTemp Serie sind optimal aufeinander abgestimmt. Die Widerstandsthermometer wurden speziell für die feinen Temperaturunterschiede in Wärme- und Kältezählern entwickelt, wie sie z. B. in Fernwärme­übergabe­stationen eingesetzt werden.

Optimale Wärme­mengen­messung dank Temperatur­fühler­paaren von JUMO

Egal ob mit Anschlusskopf oder Anschlussleitung, die Temperaturfühlerpaare der JUMO HeatTemp Serie sind optimal aufeinander abgestimmt. Die Widerstandsthermometer wurden speziell für die feinen Temperaturunterschiede in Wärme- und Kältezählern entwickelt, wie sie z. B. in Fernwärme­übergabe­stationen eingesetzt werden.