Warnung

Warnung

Ungültige Konfiguration gefunden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

 
Unternehmensinformation 03.07.2014

Barfußweg, Erste-Hilfe-Yoga und Tipps zur Ernährung

Informatives Angebot beim JUMO-Gesundheitstag 2014

Unter dem Motto „Fit & relaxed in den Sommer“ stand der erste Gesundheitstag 2014 der JUMO GmbH & Co. KG. Über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten die Gelegenheit zur Information und zur aktiven Teilnahme an verschiedenen Kursen.

Nach dem großen Erfolg der ersten Gesundheitstage im Jahr 2013 erfährt die Veranstaltung in diesem Jahr in zwei JUMO-Werken eine Neuauflage. Den Start machte das Werk 1 in der Moritz-Juchheim-Straße. Ziel der Gesundheitstage ist es, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Tipps und Anregungen zu einer gesunden Lebensführung zu geben.
„Jeder Mensch ist zunächst einmal selbst für seine Gesundheit verantwortlich. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der älter werdenden Belegschaften ist es für Arbeitgeber aber wichtig, Unterstützung und Hilfe bei Gesundheitsthemen zu leisten“, betont Patricia Naujoks, Leiterin des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei JUMO.
Der Gesundheitstag 2014 stand ganz im Zeichen der Themen „gesunde Ernährung“ und „Stressbewältigung.“ So wurden unter anderem Schnupperkurse zur progressiven Muskelentspannung nach Jacobsen (PMR) oder im „Erste-Hilfe-Yoga“ angeboten. Hierbei wurden einfache Übungen vermittelt, die auch am Arbeitsplatz für schnelle Entspannung sorgen. Eine Ernährungsberaterin gabt nützliche Tipps, mit welchen Lebensmitteln sich die Stressresistenz erhöhen und das Immunsystem stärken lässt.
Auf besonderes Interesse stieß bei den JUMO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern der so genannte Marktplatz Gesundheit. Hier konnten sie sich unter anderem einem Cardio-Stresstest und einer Muskeltonusmessung unterziehen oder bei leckeren Smoothies und einer Kurzmassage entspannen. Als Publikumsmagnet kristallisierte sich die Aktion „Auf freiem Fuß“ heraus. Für diese hatten JUMO-Azubis einen Barfußweg gebaut, auf dem verschiedene Materialien wie Holz oder Kies mit bloßen Fußsohlen erfühlt werden konnten.

Neben den Gesundheitstagen bietet JUMO ganzjährig verschieden Kurse wie Nordic Walking, Lauftreffs oder Rückenschulen an. Die Kurse begleiten den Prozess des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, mit dem das Thema mittelfristig zum festen Bestandteil des betrieblichen Alltags werden soll.

Pressemeldung

111 Kb, Deutsch, 03.07.2014

Herunterladen

Haben Sie noch Fragen?


Michael Brosig

Pressesprecher

Michael Brosig 0049 661 6003 238 Michael.Brosig@JUMO.net 0049 661 6003 238