Warnung

Warnung

Ungültige Konfiguration gefunden. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

 

Einschraub- und Einsteck-Widerstandsthermometer für Standardanwendungen

JUMO-Widerstandsthermometer mit Anschlusskopf Form B werden seit Jahren erfolgreich in großen Stückzahlen im Markt eingesetzt. Das vorhandene Programm wurde jetzt um die kostenreduzierte Baureihe JUMO Etemp B für den Einsatz bei Temperaturen bis 200°C bzw. 400°C erweitert.

Der fest eingebaute Messeinsatz kann mit einem Pt100-/Pt1000-Sensor in Zwei- oder Vierleiterschaltung oder mit zwei Sensoren in Zweileiterschaltung ausgestattet werden.

Eine Vielzahl von Schutzarmaturen aus Edelstahl zum Einschrauben und Einstecken steht zur Verfügung. Die Einsteckvarianten haben als Prozessanschluss normalerweise eine Klemmverschraubung oder einen Blechflansch. Für schnelle Luftmessung wird ein abgesetztes Schutzrohr angeboten, mit dem optimale Ansprechzeiten erreicht werden.
Der Einsatz unter schwierigen Bedingungen ist kein Problem, da die Widerstandsthermometer serienmäßig der Schutzart IP65 genügen.
Für den Signaltransfer über größere Entfernungen kann der Anschlusskopf mit einem Messumformer bestückt werden. Das Ausgangssignal 4…20mA oder 0…10V ist bereits linearisiert (temperaturlinear).

Haben Sie noch Fragen?


Portrait Michael Brosig

Pressesprecher

Michael Brosig 0049 661 6003 238 Michael.Brosig@JUMO.net 0049 661 6003 238