More than sensors+automation
Suche

Ein Drucksensor ist in vielen Einsatzbereichen unerlässlich

Ein Drucksensor ist in vielen Einsatzbereichen unerlässlich

Ein Drucksensor bildet die Grundlage für jeden Druckaufnehmer. Um die vielfältigen Anforderungen aus unterschiedlichen Anwendungen stets optimal erfüllen zu können, werden mehrere Sensorarten eingesetzt. Alle Sensorprinzipien bestimmen den Druck indirekt über die Verformung eines elastischen Elementes. In der Druckmesstechnik gibt es die Varianten induktiver, kapazitiver, dünnschicht Dehnungsmessstreifen, dickschicht Dehnungsmessstreifen und piezoresistiver Drucksensor.

Hier finden Sie unsere Produktübersicht

Die für einen Drucksensor verwendeten Materialien hängen sowohl von dem Messprinzip wie auch von der Anwendung ab. Bei dem piezoresistiven Drucksensor wird meistens Silizium verwendet. Durch die etwa 100fach größere Widerstandsänderung des Siliziums ist es möglich, sehr kleine Drucksensoren bzw. sehr niedrige Messbereiche bis in den mbar-Bereich zu realisieren.

Präzise und zuverlässig: Ein Drucksensor von JUMO

Dank der robusten und überaus zuverlässigen Funktionsweise unserer Druckmessumformer - etwa die der dTRANS p20 Reihe - ist die Messung auch unter rauen Bedingungen und in fast allen Medien möglich. Für prozesssicheres Arbeiten sorgen hoch überlastfeste und gleichzeitig langzeitstabile Sensoren. Bedienung und Installation der Präzisionsgeräte sind problemlos zu bewerkstelligen, hinzu kommt ein geringer Montageaufwand.

Ebenso vielseitig verwendbar sind die Pegelsonden der MAERA-Serie. Diese Geräte werden bevorzugt in der Pegel- und Füllstandmessung genutzt. Sie verfügen über eine hervorragende Langzeitstabilität und eine hohe überlastfähigkeit. Die Sonden sind zur Innen- wie Außenmontage konzipiert und auf Wunsch mit integriertem Temperatursensor lieferbar. Auch zu den Produkten der MAERA-Familie liefert JUMO umfangreiches und praktisches Zubehör, das ganz auf die Kundenwünsche angepasst ist.

Natürlich sind unsere Qualitätsprodukte sämtlich "Made in Germany" und erfüllen alle vorgeschriebenen Standards. Egal, ob Sie Messgeräte zur Differenzdruckmessung suchen oder für Relativ- oder Absolutdruck: Ein Drucksensor von JUMO bringt dauerhaft Höchstleistung und beste Ergebnisse.

JUMO Druckmesszellen (Typ 40.4410)
JUMO Druckmesszellen (Typ 40.4410)

Eigenschaften

  • Silizium- Halbleiter DMS (piezoresistiv)
  • Messbereiche von 0…350 mbar
  • und 0…100 bar, Relativdruck oder Absolutdruck
  • mit Temperaturkompensation
  • kundenspezifische Varianten
  • Ausführungen in TO8, TO39
  • Ausbaukonzept möglich
JUMO MIDAS S05 - OEM-Druckmessumformer Universal (401010)
JUMO MIDAS S05 - OEM-Druckmessumformer Universal (401010)

Eigenschaften

  • Nachfolger MIDAS SI (Typ 401006)
  • Messbereiche: 0 ... 1 bar bis 0 ... 100 bar Relativdruck, 0 ... 1 bar bis 0 ... 60 bar Absolutdruck
  • Siliziumsensor mit Edelstahl-Trennmembrane
  • verschweißtes Messsystem
  • kompakte Bauform: ab 56 mm Länge
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test