More than sensors+automation
Suche

Aufbau-Thermostate, Typenreihe AMTHF (60.3051)

Eigenschaften

  • Flüssigkeitsausdehnung
  • Mikroschalter mit Sprungsystem
  • 2, 3 oder 4 einpolige Schaltstufen

Ausführungen

  • Temperaturregler (TR)
  • Temperaturwächter (TW)

Kundennutzen

robust
Durch ein Al-Druckgußgehäuseunterteil und ein schlagfestes Polycarbonatgehäuseoberteil ist das Thermostat unempfindlich gegenüber Umgebungseinflüssen.

vielseitig
Die Einsatzmöglichkeit des AMTHF in den unterschiedlichsten Branchen macht ihn zu einem universell verwendbaren Thermostat.

energiesparend
Ohne die Notwendigkeit von zusätzlicher Hilfsenergie bei der Temperaturmessung bietet das elektromechanische Thermostat einen entscheidenden Vorteil.

Anwendungen

Regelung und Überwachung thermischer Prozesse

  • im Apparatebau
  • im Ofenbau
  • in der Heizungs- und Klimatechnik
  • in Labor- und Klimaschränken
  • in der Bahntechnik

Zubehör