More than sensors+automation
Suche

JUMO Druckmessumformer für kleine Messbereiche (404327)

Eigenschaften

  • Messbereiche: 0...50 mbar bis 0...1 bar Relativdruck
  • Sensor: Keramik Dickschicht Sensor Al²O³
  • Linearität: ≤ 0,2% v. EW
  • hohe chemische Beständigkeit
  • bis zu 80- fache Überlastfestigkeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • mechanisch hoch belastbare Membrane (Reinigung; Abrasive Stoffe), korrosionsbeständig
  • sehr gute Langzeitstabilität
  • hysteresefrei
  • Schutzart: IP 67 
     

Kundennutzen

Die kapazitiv- keramische Messzelle aus Aluminiumoxid (99,9%) weist neben der guten Langzeitstabilität, erzielt durch das gewählte Elektrodenmaterial und einem besonderen Beschichtungsverfahren, eine bis zu 80- fach hohe Überlastfestigkeit auf.  Das Messverfahren erfüllt höchste Anforderungen an Auflösung und Reproduzierbarkeit. Mit der Kombination aus der mechanisch hochbelastbaren Membrane und dem Gehäuse aus dem Werkstoff Edelstahl (Wst.- Nr. 1.4571) bietet es eine sehr gute, chemische Beständigkeit gegenüber vielen aggressiven Messstoffen. 
 

Anwendungen

  • Nahrungs- und Genussmittelindustrie
  • Medizintechnik
  • Chemie
  • Biotechnologie

Beschreibung

Der Druckmessumformer, Typ 404327, misst Relativdrücke in flüssigen und gasförmigen Medien. Mit  Hilfe des kapazitiv-keramischen Sensors können Nennmessbereiche von 0... 50 mbar bis 0... 1 bar höchst präzise, mit einer Kennlinienabweichung ≤ 0,2% v. EW, erfasst werden.


Weitere technische Informationen können unter dem Punkt Download abgerufen werden.

Dokumentation
E-Learning-Kurs (Erklärungsvideo zum Produkt)
Zubehör

Zubehör-Artikel

Teile-Nr. Produktbeschreibung Preis in Warenkorb
legen
Kabeldose mit Steuerleitung, Abschirmung, 4polig, 5m PVC Kabel, Druckausgleich

Wird berechnet