More than sensors+automation
Suche

JUMO dTRANS p02 KERAMIK - Druckmessumformer mit Anzeige (404387)

Eigenschaften

  • Messbereiche: -100...100 mbar bis -1...25 bar relativ, 0...600mbar bis 0...25 bar absolut
  • für Relativdruck, Absolutdruck und Füllstand
  • unempfindlich gegen aggressive und abrasive Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten
  • Messstofftemperatur: - 40... + 120 °C
  • Linearität ≤ 0,1% v. EW 
  • hohe Langzeitstabilität von < 0,1 % pro Jahr
  • sehr gute Temperaturkompensation
  • Bedienung Vor-Ort oder über HART - Protokoll
  • Signalisierung bei Messbereichüber- / -unterrschreitung,  Sensorüberschreitung, Sensordefekt


Darstellung über die Anzeige
 

  • Druck in 13 verschiedenen Einheiten; Messwert in % oder skaliert mit frei wählbarer Maßeinheit
  • Ausgangsstrom in mA
  • Temperatur des Sensors in °C oder °F
  • Messwertfehler, Messwert ausserhalb des Messbereiches
  • Minimaldruck und Maximaldruck (Schleppzeiger)
  • Druck und Sensortemperatur können gleichzeitig angezeigt werden

 

Einstellungen über die Bedientasten

 

  • Nullpunkt- Korrektur
  • Messanfang und Messende ohne Druckvorgabe (Blindeinstellung) oder mit Druckvorgabe: einfach, zeitsparend, komfortabel
  • Dämpfung
  • Stromgeberfunktion
  • Ausgangssignal im Fehlerfall: einstellbar: 3,85 mA oder 21,5 mA
  • Sperren der Tasten
  • Min.- und Max.-Messwert rücksetzen (Schleppzeiger)
  • Dichtekorrektur für unterschiedliche Messmedien
  • Maßeinheiten für Druck und Temperatur 
     

 

 

 

Kundennutzen

  • prozesssicher
    Die kapazitiv- keramische Messzelle aus Aluminiumoxid (99,9%) weist neben der guten Langzeitstabilität, erzielt durch das gewählte Elektrodenmaterial und einem besonderen Beschichtungsverfahren, eine bis zu 80- fach hohe Überlastfestigkeit auf.  Das Messverfahren erfüllt höchste Anforderungen an Auflösung und Reproduzierbarkeit. Mit der Kombination aus der mechanisch hochbelastbaren Membrane und dem Gehäuse aus dem Werkstoff Edelstahl (Wst.- Nr. 1.4571) bietet es eine sehr gute, chemische Beständigkeit gegenüber vielen aggressiven Messstoffen.  
     
  • unkompliziert und zeitsparend
    Das Messinstrument kann zeitsparend, einfach Vorort oder über ein komfortableres HART- Protokoll (digitale Kommunikation) bedient werden.

Anwendungen

  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Papierherstellung
  • Öl- und Gasindustrie
  • Kraftwerke
  • Chemie und Petrochemie
  • Nahrungs- und Genussmittelbranche
  • Pharmazeutische Industrie

Beschreibung

Der Druckmessumformer Typ JUMO dTRANS p02 KERAMIK misst den Druck (Relativ- und Absolutdruck) nichtaggressiver und aggressiver Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten.
Das keramische Messsystem des Druckmessumformer arbeitet nach dem kapazitiven Messprinzip. Das Ausgangssignal ist ein eingeprägter Gleichstrom, der dem Eingangsdruck proportional ist.
Der Druckmessumformer JUMO dTRANS p02 KERAMIK ist auch mit einem HART-Communicator oder mit einem PC in Verbindung mit einem HART-Modem und dem unter Windows lauffähigen PC-Setup-Programm bedienbar.

Weitere technische Informationen können unter dem Punkt Download abgerufen werden.

Software

Für dieses Produkt sind Software-Downloads verfügbar.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch...