More than sensors+automation
Suche

JUMO MAERA S29 SW - Pegelsonde aus Titan (404393)

Eigenschaften

  • Pegelsonde zur kontinuierlichen Füllstandsmessung in Flüssigkeiten
  • Messbereiche: 100 mbar bis 10 bar (1 mWS bis 100 mWS)
  • Messstofftemperatur: 0 bis 50 °C
  • piezoresistiver Siliciumsensor
  • Genauigkeit: 0,3% MSP (Linearität)
  • chemisch hochbeständig durch Titanausführung
  • Schiffszulassung nach GL
  • Explosionsschutz nach ATEX
  • klimafest durch verbesserten Feuchtigs- und Vibrationsschutz
  • sehr gute Langzeitstabilität
  • hohe Überlastfestigkeit
  • Verpolschutz

Kundennutzen

  • prozesssicher

Das Kernstück der Pegelsonde stellt eine piezoresistive Titan-Messzelle dar, die sich durch eine hohe Überlastfestigkeit auszeichnet und besonders langzeitstabil, zuverlässig und temperaturbeständig ist. Die Ausführung aus Titan gewährleistet zudem eine hohe chemische Beständigkeit, wie zum Beispiel in chloridhaltigen Messstoffen. Maximale Sicherheit bei der Inbetriebnahme gewährleistet ein Verpolschutz, der das Messinstrument vor Beschädigungen schützt.

  • zugelassen

Die Pegelsonde ist für Anforderungen im Schiffbau und für Offshore-Anwendungen zertifiziert. Darüberhinaus ist sie auch in explosionsgeschützten Bereichen einsetzbar.

 

Anwendungen

Pegel- und Füllstandsmessung

  • in Ballasttanks im Schiffbau
  • im Abwasserbereich
  • in Schwallwasserbehälter in der Schwimmbadtechnik
  • in chloridhaltigen Messstoffen

Produktvergleich Pegelsonden

Beschreibung

Die Pegelsonde JUMO MAERA S29 SW wird zur kontinuierlichen, hydrostatischen Füllstandsmessung in Flüssigkeiten eingesetzt. In belüfteten Tanks können Füllhöhen ab 1 mWS bis 100 mWS (Wassersäule) realisiert werden.
Beim Eintauchen der Pegelsonde in eine Flüssigkeit, entsteht über dieser eine Flüssigkeitssäule. Diese steigt mit zunehmender Eintauchtiefe an und bewirkt mit ihrer Gewichtskraft einen hydrostatischen Druck auf das Messsystem. Der gemessene Druck wird als Einheitssignal übertragen. Das Signal ist linear proportional zur steigenden Flüssigkeitssäule.
Der Umgebungsdruck wird durch ein Spezialkabel mit integriertem Druckausgleichschlauch realisiert. Dadurch werden auftretende Luftdruckschwankungen automatisch kompensiert und der Umgebungsdruck somit berücksichtigt.
Die Messung erfolgt unbeeinflusst von elektrischen Messstoffeigenschaften oder etwaiger Schaumbildung. Für die besonderen Anforderungen des Schiffbaus und des Explosionsschutzes sind Zulassungen verfügbar. Die kostenoptimierte Pegelsonde aus Titan bietet mit der frontbündigen Membran eine Alternative in hochviskosen Messstoffen. Die schraubbare Schutzkappe stellt einen Schutz der Membran dar.


Weitere Informationen zu unseren Pegelsonden der JUMO MAERA-Serie finden Sie im Prospekt „Pegelsonden - Hydrostatische Pegel- und Füllstandsmessung“ unter Dokumentation.
Weitere technische Informationen können unter dem Punkt Dokumentation abgerufen werden.

Dokumentation
Prospekt
Tschechisch [cs]
Konformitätserklärung / White Paper
Zubehör

Zubehör-Artikel

Teile-Nr. Produktbeschreibung Preis in Warenkorb
legen
Klemmgehäuse mit Druckausgleichselement 48701

Wird berechnet

Druckausgleichsfilter für Kabel

Wird berechnet

Kabelhalter

Wird berechnet

Verschlussschraube

Wird berechnet

Ex-i Speise- u. Eingangstrennverstärker 707530/38

Wird berechnet