More than sensors+automation
Suche

Funktionale Sicherheit in Europa unter Bezug auf Safety Integrity Level und Performance Level – Basiskurs

Zielsetzung

Nach dem Seminar haben die Teilnehmer einen Überblick über den Bereich der Funktionalen Sicherheit und können Risikobetrachtungen erstellen, Berechnungen nachvollziehen, SIL-Strukturen aufbauen und Dokumentationen zusammenstellen.

Inhalt

Das Seminar vermittelt Informationen über den leichten Einstieg in den Bereich der funktionalen Sicherheit durch anwendungsorientierte Praxishinweise im Umgang mit den Normen:
„„

  • Was bedeutet funktionale Sicherheit?
  • „„Normen, Definitionen, Werte
  • „„Unterschiede zwischen SIL und PL
  • „„Herstellerangaben
  • „„Systemstrukturen
  • „„Risikobetrachtung und die Hilfsmittel
  • „„Sicherheitsarchitekturen
  • „„Fallbeispiel einer Sicherheitskette
  • „„SIL Einstufungen nach Normen
  • „„Zertifikate und Sicherheitshandbuch
  • „„Systemanwendungen und ihre unterschiedlichen Betrachtungsweisen mit Strukturen und Berechnungen
  • „„Hinweise und Beispiele für die Praxis
  • „„Erfahrungsaustausch

Zielgruppe

Mitarbeiter/-innen, die sich einen ersten Überblick über die Anforderungen der funktionalen Sicherheit im Anlagen- und Maschinenbau verschaffen möchten.

Voraussetzungen

Technisches Grundwissen.

Dauer

1 Tag

Termine

Gebühr

290 € zzgl. MwSt.

Referent(en)

Referent(en)

Dipl.-Ing. Matthias Garbsch

Produktmanager
Explosion Protection
& Functional Safety

Kursnummer

JK 989020

Individuelle Exklusivschulung in Ihrem Haus

Gerne führen wir diese Schulung auch individuell vor Ort in Ihrem Unternehmen durch! Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage an seminare@jumo.net oder rufen Sie uns an: +49 661 6003-2109.

AGB

Download der Allgemeine Seminarbedingungen des JUMO Campus