More than sensors+automation
Suche

Welche Werte werden durch die Selbstoptimierung ermittelt und wie lange dauert eine Selbstoptimierung?

In Abhängigkeit von der eingestellten Reglerart werden von der Selbstoptimierung folgende Parameter ermittelt:

 

Reglerart
Parameter
Zweipunktregler O/S Funktion Pb1, dt, rt, Cy1, df
Dreipunktregler Pb1, Pb2, dt, rt, Cy1, Cy2, df
Stetiger Regler Pb1, dt, rt, df

Sobald die Selbstoptimierung über die Taste “ Exit “ (2 sec. gedrückt halten) gestartet wird, versucht der Regler das Zeitverhalten der Regelstrecke durch sprunghafte Stellgradänderungen zu ermitteln. Die Selbstoptimierung wertet den aus den Stellgradänderungen resultierende Istwertverlauf aus und berechnet die Reglerparameter. Während die Selbstoptimierung läuft, blinkt das Wort “ tune “ in der unteren Anzeige.
Ist der Selbstoptimierungsvorgang abgeschlossen, blinkt “ tune “ nicht mehr.
Die Dauer des Selbstoptimierungsvorganges hängt vom Zeitverhalten der Regelstrecke ab. Wenn eine Regelstrecke relativ schnell auf Stellgradänderungen reagiert, kann die Selbstoptimierung in Sekunden oder Minuten abgeschlossen sein. Bei trägen Regelstrecken kann die Selbstoptimierung eine halbe Stunde und länger dauern.