More than sensors+automation
Suche

Was versteht man unter Zykluszeit (Cy)?

Die Schaltperiodendauer wird in Sekunden angegeben und definiert die Zeit für einen kompletten Schaltzyklus aus Ein- und Ausschaltzeit.

P2_2_Q6_DE

Allgemein sollte die Schaltperiodendauer so gewählt werden, dass der Ist-Regelprozess noch geglättet werden kann. Dabei sollte die Schalthäufigkeit nicht vergessen werden.
Am besten kann das Verhalten im Handbetrieb nachgestellt werden, indem man den direkten Einfluß der Stellgröße auf die Schaltperiodendauer beobachten kann. Bei einer Stellgröße von 50 % ist "Tein" und "Taus" gleich groß. Wird die Stellgröße geändert, verändert sich dieses Verhältnis entsprechend.