More than sensors+automation
Suche

Der Platin-Temperatursensor ist ein effektives Sensorelement

Der Platin-Temperatursensor ist ein effektives Sensorelement

Der JUMO Platin-Temperatursensor wird in moderner Dünnschichttechnologie gefertigt. Egal, welcher Typ in Ihrer Anwendung benötigt wird: Das gewählte Sensorelement umfasst einen maximalen Temperaturbereich von -70°C bis 600°C und kann in verschiedenen Widerstandswerten und Bauformen geliefert werden.

Hier finden Sie unsere Produktübersicht

Besonders praktisch in der Anwendung ist die Verwendung des Platin-Temperatursensors für die drahtlose Temperaturmessung, bei der die Daten per Funk übermittelt werden. Kosten für teure Kabel sowie der langwierige Verdrahtungsaufwand entfallen ganz. JUMO steht für Qualität, Innovation und Wirtschaftlichkeit. So können wir Sie z.B. optimal dabei unterstützen, die bestmögliche Lösung für Ihren Prozess zu erzielen. Hochwertige Materialien und eine perfekte Verarbeitung machen aus den Produkten von JUMO effektive Systemgeräte.

Der Platin-Temperatursensor: stark in der Solarthermie

Ein Platin-Temperatursensor kann, in einem Solarthermiefühler eingesetzt, mit einer genauen Temperaturmessung umfassend Energie sparen. JUMO hat speziell für die Solarthermie hochwertige Mess- und Steuerprodukte entwickelt, mit denen sich die Wärmeübertragung einfach und kontinuierlich kontrollieren lässt.

Die Temperatur ist die wichtigste Messgröße bei der Wärmegewinnung und muss präzise erfasst werden. Der Temperaturfühler für Solarthermie misst diese Größe sicher und direkt, denn das System verfügt über ein schnelles Ansprechverhalten und nur einen minimalen Wärmeableitfehler.

Natürlich ist der Platin-Temperatursensor noch in vielen weiteren Anwendungen erfolgreich vertreten, wie zum Beispiel in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, in der Heizungs- und Klimaindustrie, in der Kunststoffindustrie.

Platin-Chip-Temperatursensoren mit Anschlussdrähten nach DIN EN 60751, Bauform PCA (906121)
Platin-Chip-Temperatursensoren mit Anschlussdrähten nach DIN EN 60751, Bauform PCA (906121)

Eigenschaften

  • für Temperaturen von -70 bis +600 °C
  • genormte Nennwerte und Toleranzen
  • Widerstandswerte von 20 bis 2000 Ω
  • linearer Kennlinienverlauf
  • schnelles Ansprechverhalten
  • gute Erschütterungsfestigkeit
  • niedriges Preisniveau
Platin-Chip-Temperatursensoren mit Anschlussklammern nach DIN EN 60751, Bauform PCKL (906123)
Platin-Chip-Temperatursensoren mit Anschlussklammern nach DIN EN 60751, Bauform PCKL (906123)

Eigenschaften

  • für Temperaturen von -30 bis +105 °C
  • genormte Nennwerte und Toleranzen
  • mit den Nennwerten 100 und 1000 Ω
  • stabile Anschlussklammern
  • mit zusätzlichem Schutzüberzug
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test
  • Test