Hochwertige Differenzdruckmessumformer von JUMO

Differenzdruckmessumformer: Siliziumsensor mit  Edelstahl-Trennmembran

Ein Differenzdruckmessumformer erfordert eine verlässliche Sensorik, um präzise Messergebnisse erzielen zu können. Der Drucksensor, der den Druck aufnimmt, ist ein Siliziumsensor mit einer Edelstahl-Trennmembran.

Hier finden Sie unsere Produktübersicht

Für spezielle Anwendungen gibt es das Messgerät auch in explosionsgeschützen Varianten. Hier sind die beiden Zündschutzarten Eigensicher Ex ia und durckfeste Kapselung Ex d erhältlich. Der außen liegende Drück- und Drehknopf ermöglicht Ihnen, das Gerät auch in der Ex-Zone zu bedienen. Zur optimalen Lesbarkeit und elektrischen Installation können die Geräte beliebig ausgerichtet werden. Der Motor des weltweiten Erfolgs von JUMO sind die zahlreichen Innovationen. Diesen Innovationsvorsprung wollen wir beibehalten, denn zahlreiche patentierte Messsysteme, die wir in konsequenter Kundenorientierung eigenständig entwickelt haben, bestätigen diesen Kurs.

Differenzdruckmessumformer sind Präzisionstechnologie

Keine Automatisierung funktioniert ohne Präzision, besonders dann nicht, wenn es um Differenzdruckmessumformer geht. Das spezielle Messinstrument kommt zum Einsatz, wenn ein Unterschied zwischen zwei Druckniveaus genau erfasst werden soll. Aber auch bei der Messung des Füllstands oder des Durchflusses haben Differenzdruckmessumformer einen festen Platz unter den Messgeräten. Der Differenzdruckmessumformer ist mit einer Kennlinienabweichung von 0,05 % sehr präzise und bietet eine hohen Langzeitstabilität von <0,1 % pro Jahr. Jeder Kunde erhält bei uns das passende Mess- und Regelgerät: Egal, ob ein Differenzdruckmessumformer, Widerstandsthermometer oder Bildschirmschreiber benötigt wird.