Chlormessgerät von JUMO zur Chlormessung in der Wasserbranche

Chlormessgerät: Membranbedeckte amperometrischen Messzelle

Das Chlormessgerät besteht aus einer membranbedeckten amperometrischen Messzelle. Hiermit ist eine Messung von freiem Chlor aber auch von Chlorgas, Chlorkalk, Natrium- und Calciumhypochlorit möglich. Chlor wird zum Beispiel zur Trinkwasserdesinfektion oder zur Schwimmbadwasserdesinfektion verwendet. Die Desinfektion mit Chlor dient in erster Linie der Abtötung oder Verringerung enthaltener Mikoorganismen.

Hier finden Sie unsere Produktübersicht

Viele Faktoren sind bei der Messung von Chlor zu beachten: Welcher Druck bzw. pH - Wert herrscht während der Messung, sind störende Stoffe in der Lösung enthalten, die den Messwert verfälschen können, etc. Für eine kompetente Beratung steht JUMO immer gerne zur Verfügung. Nur so erhalten wir Lösungen für zufriedene Kunden.

Aufbau Chlormessgerät

Ein Chlormessgerät setzt sich aus einer Messzelle und einem Messumformer zusammen. Der Messumformer wandelt das Signal der Messzelle um, kann es anzeigen und weiterverarbeiten. JUMO bietet Ihnen zwei alternative Messumformer den JUMO AQUIS 500 AS und den JUMO dTRANS AS 02, je nachdem welche Anforderungen an die Anwendung gestellt werden bietet sich der JUMO AQUIS 500 AS als "Stand allone" Gerät oder der JUMO dTRANS AS 02 als mehrkanaliger Messumformer mit Datenloggerfunktion und Kalibrierlogbuch.

Für eine zuverlässige und reproduzierbare Messung ist es notwendig die Messzelle mit einer konstanten Geschwindigkeit anzuströmen. Hierfür bietet JUMO eine Strömungsüberwachung an, die aus einer Durchflussarmatur und einem Strömungswächter besteht. So aufgebaut bietet Ihnen das Chlormessgerät von JUMO zuverlässige Messwerte.