More than sensors+automation
Suche

Neue Azubis lernen mit ihren Eltern JUMO kennen

„Get together“ bereitet auf den Berufseinstieg vor

PI 0000

Neue Azubis lernen mit ihren Eltern JUMO kennen

Viele kennen es - die Zusage für die Ausbildung flattert ins Haus und die Vorfreude steigt - mit der Vorfreude jedoch auch die Angst vor dem ersten Tag. Neue Kollegen, eine andere Schule, ungewohnte Aufgaben und vieles mehr wartet auf die Auszubildenden. Deswegen veranstaltete die JUMO GmbH & Co. KG auch in diesem Jahr an zwei Terminen das traditionelle „Get together" für die gewerblichen und kaufmännischen Auszubildenden, die im August ins Berufsleben starten.


„Zu wissen, dass ich den ersten Tag nicht alleine antreten muss, hat mir die Anspannung genommen und ich freute mich umso mehr auf meinen ersten Arbeitstag", sagt Katharina, angehende Industriekauffrau im ersten Ausbildungsjahr, die bereits im Sommer 2015 ihre Ausbildung bei JUMO begonnen hatte, und an der diesjährigen Veranstaltungen eine Präsentation über die Ausbildung bei JUMO hielt.


Auch in diesem Jahr wurden die zukünftigen Auszubildenden mit ihren Eltern von Bernhard Juchheim und den Ausbildern begrüßt. Der geschäftsführende JUMO-Gesellschafter gab in seiner Präsentation einen Einblick in die Firmengeschichte und ging auf die Besonderheiten einer Ausbildung bei JUMO ein. „Neben der Vermittlung von fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten zielt eine Ausbildung bei uns vor allem auf Persönlichkeitsbildung und Teamfähigkeit ab", so Juchheim.


Im Anschluss informierte JUMO-Personalleiter Ralf Metschies über das Ausbildungsangebot bei JUMO. Neben den zahlreichen Ausbildungsberufen im gewerblich-technischen und kaufmännischen Bereich werden auch verschiedene duale Studiengänge angeboten. Um den zukünftigen Fachkräftebedarf zu decken, bietet JUMO eine bestmögliche Ausbildung, mit dem Ziel, möglichst viele Auszubildende zu übernehmen.


Für die Eltern der neuen Auszubildenden gab es danach bei einer Führung durch das Unternehmen einen Einblick in die zukünftigen Arbeitsplätze ihrer Kinder und die moderne Produktion. Währenddessen lernten die neuen Auszubildenden ihre Ausbilder und ihre Paten aus einem höheren Lehrjahr kennen. So konnten Informationen aus erster Hand geschöpft und erste Kontakte geknüpft werden. Die Paten stehen ihren Schützlingen in der Anfangszeit bei JUMO zur Seite.


Den Abschluss der Veranstaltung bildete eine Präsentation von Auszubildenden aus dem ersten Lehrjahr. Neben Informationen über die Ausbildungs- und Studieninhalte gab es hier viele eigene Erfahrungen aus dem Azubi-Alltag. Dazu gehören Projekte, Ausflüge, das AzubiFit-Programm, das Azubi-Mobil, Auslandsentsendungen, Schulungen, Messen und vieles mehr.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net