More than sensors+automation
Suche

Start frei zur Ausbildung!

36 Azubis beginnen bei JUMO ihr Berufsleben

PI 0000

Start frei zur Ausbildung!

Fulda, 03.08.15. Einen informativen und unterhaltsamen ersten Arbeitstag hatten 36 Mädchen und Jungen, die bei der JUMO GmbH & Co. KG ihre Ausbildung begonnen haben. Sie wurden von der Geschäftsleitung und ihren neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich begrüßt.


„Der Start ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und ich freue mich sehr darüber, dass sie diesen Schritt in unserem Unternehmen machen", betonte der geschäftsführende Gesellschafter Bernhard Juchheim bei seiner Begrüßung. Er beleuchtete in seiner Präsentation den derzeitigen Wandel zur Industrie 4.0 und die dadurch steigenden Anforderungen an die Qualifikation der Arbeitnehmer: „Wir wollen und werden am Standort Fulda weiter wachsen. Für unser neues Werk, das bis 2017 in Rodges gebaut wird, benötigen wir Sie als hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter".


Auf die Besonderheiten einer Ausbildung bei JUMO ging Personalleiter Ralf Metschies ein: „Neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen ist es uns besonders wichtig, Menschen auszubilden, die für sich selbst Verantwortung übernehmen, soziales Engagement zeigen und sich mit dem Unternehmen identifizieren." Gemeinsame soziale Projekte und eine umfassende Prüfungsvorbereitung gehören deshalb zum Standard bei JUMO. Darüber hinaus besteht bereits während der Ausbildung die Möglichkeit, für einige Wochen in einer internationalen Tochtergesellschaft zu arbeiten.


23 Azubis beginnen eine Ausbildung in gewerblich-technischen Berufen, acht starten als Industriekauffrau oder -kaufmann, zwei als Fachinformatikerin oder Fachinformatiker. Hinzu kommen noch drei duale Hochschulstudenten.


Die neuen Auszubildenden und Studierenden bekamen am ersten Arbeitstag wichtige Informationen über ihren Arbeitgeber und lernten ihre Ausbilder kennen. Jeder Auszubildende bekam darüber hinaus auch eine Patin oder einen Paten an die Seite gestellt. Dies sind Azubis aus dem zweiten oder dritten Ausbildungsjahr, die in der ersten Zeit als Kontakt- und Ansprechpartner fungieren.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net