More than sensors+automation
Suche

JUMO Gesundheitstage begeistern Belegschaft

Umfangreiches Kurs- und Informationsangebot

PI 0000

JUMO Gesundheitstage begeistern Belegschaft

Fulda, 21.07.15. Rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligten sich an den beiden JUMO-Gesundheitstagen, die im Juli in den beiden Werken des Unternehmens in Fulda stattfanden. Im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements werden diese Veranstaltungen bereits seit 2013 angeboten.


Die beiden ganztägigen Veranstaltungen griffen in diesem Jahr erstmals sowohl Themen der Gesundheitsförderung als auch des Arbeitsschutzes auf. Mittelpunkt der Aktionstage, die wieder von der Leiterin des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Patricia Naujoks und ihrem Team organisiert wurden, war der „Marktplatz Gesundheit". Neben einer Ernährungsberatung gab es hier die Möglichkeit, verschiedene Vitalwerte wie Blutdruck und Cholesterin messen sowie die Beweglichkeit und das Gehör testen zu lassen. Auf große Nachfrage stießen die Kopf- und Nackenmassagen, der „Fuß-Check" und die verschiedenen gesunden Smoothies und Brotaufstriche. Gut besucht waren darüber hinaus die Ernährungsvorträge „Trinken Sie sich fit!" und „Starten Sie fit in den Tag" sowie die Kurse zur „Progressiven Muskelentspannung".


Premiere bei den Gesundheitstagen feierten die „Aktive Pause" und „Bürobics". Beide Bewegungsangebote fanden direkt an den Arbeitsplätzen statt und waren an die individuellen Belastungen vor Ort angepasst. Ziel war es, die leicht erlernbaren Übungen möglichst dauerhaft in den Arbeitsalltag einfließen zu lassen.


Mit einem Großaufgebot war der „Malteser Hilfsdienst" vor Ort: Unfallhilfsstelle, Rettungswagen und Erste-Hilfe-Vorführungen wurden von zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern besucht. Viele nutzten auch das Informationsangebot zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Pflege".

Erstmals fanden in diesem Jahr als Auftakt zu den Gesundheitstagen zwei Expertenvorträge statt: Andreas Trabert von „Trabert Besser Hören" sensibilisierte die JUMO-Führungskräfte und Sicherheitsbeauftragten zum Thema „Gehörschutz am Arbeitsplatz". Im Anschluss begeisterte Dr. med. Ulrich Kraft über 100 JUMO-Kolleginnen und Kollegen zum Thema „Lebensmittel – Mittel zum Leben!".

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net