More than sensors+automation
Suche

JUMO eröffnet neues Fertigungsgebäude in Belgien

Tochtergesellschaft in Eupen verdoppelt Produktionsfläche

PI 0000

JUMO eröffnet neues Fertigungsgebäude in Belgien

Nach neunmonatiger Bauzeit wurde jetzt ein neues Fertigungsgebäude der JUMO Automation PGmbH im belgischen Eupen eingeweiht. Der geschäftsführende Gesellschafter der JUMO-Unternehmensgruppe Bernhard Juchheim zeigte sich bei der Eröffnung beeindruckt von der Leistungsfähigkeit und dem Wachstum der Tochtergesellschaft.


Am Standort Eupen fertigen 35 Mitarbeiter hochwertige Temperaturfühler für den industriellen Einsatz. Das überdurchschnittliche Wachstum der letzten Jahre hat das Unternehmen jedoch an Kapazitätsgrenzen stoßen lassen. Durch den Erweiterungsbau verdoppelt sich die Produktionsfläche jetzt auf 630 m2. Daneben entstand auch Raum für ein neues Prüflabor zur Kalibrierung von Widerstandsthermometern und Thermoelementen. Das Investitionsvolumen belief sich auf knapp eine Million Euro.


Bernhard Juchheim verwies in seinem Grußwort auf die lange und erfolgreiche Geschichte des Standorts, der als einer der ersten im Ausland bereits im Jahr 1971 gegründet wurde. „Nach 44 Jahren, kann man mit Fug und Recht sagen, dass das die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt war. Denn unsere belgische Tochtergesellschaft ist in all den Jahrzehnten konstant gewachsen und hat uns von Anfang an sehr viele Freude bereitet", bekräftigt Bernhard Juchheim. Allein in den letzten zehn Jahren hat sich die Zahl der hier produzierten Temperaturfühler fast vervierfacht.


Bernhard Juchheim betonte auch die wichtige Rolle des belgischen Standorts im weltweiten JUMO-Produktionsnetzwerk. „Unsere Tochtergesellschaft zeichnet sich durch eine besonders hohe Kompetenz beim Bau von Thermoelementen für komplexe Anwendungen aus. Als Beispiele mögen hier der Industrieofenbau oder die besonders anspruchsvolle Pharma- und Food-Branche dienen." Auch in Sachen Flexibilität und Schnelligkeit sei die Tochtergesellschaft exzellent am Markt positioniert.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net