More than sensors+automation
Suche

Erfolgsstory: Marktführerschaft

10 Jahre Produktionswerk Temperatursensorik

PI 1834

Erfolgsstory: Marktführerschaft


Vor einem Jahrzehnt erforderte die Marktentwicklung, dass die JUMO GmbH & Co. KG im Industriegebiet von Fulda, am Eisweiher, ein neues Produktionswerk für Temperatursensorik mit rund 4.000 qm Produktionsfläche baute. In diesem Werk sind alle Prozesse wie Konstruktion, Vertrieb, Produktion und Versand vereint. „Im Laufe der letzten 10 Jahre konnten wir eine wahre Erfolgsstory schreiben“, sagt Michael Juchheim, geschäftsführender Gesellschafter der JUMO-Unternehmensgruppe. „Der Umsatz im Bereich Temperatursensorik wurde mehr als verdoppelt, die Produktionsmenge gar verdreifacht“, so Juchheim weiter. Insgesamt lieferte JUMO in diesem Zeitraum vom Standort Eisweiher zirka 25 Millionen Temperaturfühler aus. JUMO positioniert sich heute als europäischer Marktführer für industrielle Temperatursensorik und was das Segment Wärmemengenmessung angeht, sogar als Weltmarktführer.

Temperatur spielt heute in nahezu allen Prozessen zur Herstellung von technischen Gütern, von Lebensmitteln, Pharmazeutika, in der Medizintechnik, im PKW und in Nutzfahrzeugen sowie in der Gebäudeautomatisierung eine wichtige Rolle.

Für weite Temperaturbereiche von -100°C bis +1800°C bietet JUMO innovative technische Lösungen an. Diese werden in der Regel nach Anforderungen des Kunden entwickelt, qualifiziert und produziert. Zahlreiche Produktzulassungen sowie eine zertifizierte Produktion nach ISO 9001/14001 unterstreichen die Kompetenz von JUMO.

Der Grundstein des großen Erfolgs liegt vor allem in der Produktion: Diese ist segmentiert und nach den Grundsätzen des JUMO-Produktionssystems aufgebaut. Die Fertigung ist hoch automatisiert und dennoch flexibel ausgelegt – selbst für Losgröße Eins.

Michael Juchheim verdeutlicht, dass Kundenorientierung und -nähe die Schlüsselfaktoren für ein erfolgreiches Unternehmen sind: „Durch unser weltweites Produktionsnetzwerk mit 12 weiteren Fertigungsstandorten können wir uns optimal auf länderspezifische Gegebenheiten sowie spezielle Kundenwünsche einstellen."

Nahezu 40.000 aktive Artikel werden mit kurzen Lieferfristen weltweit produziert. Dies erfordert zuverlässige Lieferanten, hochflexible Produktionsmaschinen, sichere Prozesse und qualifizierte Mitarbeiter.
Auch Réne Auth, Bereichsleiter Produktion bei JUMO, ist sich sicher: „Mit dieser Struktur werden wir den Ansprüchen eines Marktführers in allen Belangen gerecht und sind für zukünftige Herausforderungen bestens gerüstet."
 

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Susanne Sippel
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net

Auskunft aus der Geschäftsleitung

Carina Neidert
Telefon: +49 661 6003-207
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net