More than sensors+automation
Suche

Klein aber oho: JUMO dTRANS T08 und JUMO dTRANS S08

Vielfältige Serie von Temperaturmessumformern und Signalwandlern/Speisetrennern

PI 2115

Klein aber oho: JUMO dTRANS T08 und  JUMO dTRANS S08

Hinter der JUMO dTRANS T08-Serie und der JUMO dTRANS S08-Serie verbirgt sich ein umfangreiches Portfolio von neun Messumformer- und dreizehn Signal-/Trennwandler-Varianten. Alle Produkte zeichnen sich durch hohe Genauigkeit und Isolationsfestigkeit im schlanken Gehäuseformat aus und überzeugen durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Temperaturmessumformer und Signal-/Trennwandler der Serie haben lediglich eine Breite von sechs Millimetern und können auf Standardhutschienen oder speziellen Stromschienen montiert werden, ohne dass ein Luftspalt berücksichtigt werden muss. Das spart wertvollen Platz beim Einbau. Gleichzeitig zeichnen sich die Geräte durch eine hohe Genauigkeit und eine sehr gute galvanische Trennung aus.

Eine weitere Besonderheit stellt die schnelle Inbetriebnahme vor Ort auch ohne PC oder Setup-Programm dar. Per DIP-Schalter können über 1 000 verschiedene Messbereiche bei den Temperaturmessumformern oder die gewünschte Signalcharakteristik bei den Signalwandlern einfach eingestellt werden.

Die Grundgenauigkeit beträgt bis zu 0,05 % in allen verfügbaren Signalbereichen, eine galvanische Trennung von 2,5 kV AC ist für alle Geräte getestet. Verdrahtungsfehler verzeihen die Geräte dem Anwender, da alle Klemmen gegen Spannungen von bis zu ± 31,2 V DC geschützt sind.

Durch eine kurze Ansprechzeit von weniger als 30 Millisekunden bei den Temperaturmessumformern und weniger als 7 Millisekunden bei den Signalwandlern kann bei Prozessmessungen eine schnelle Umwandlung der Signale für das Leitsystem garantiert werden. Damit eignen sich die Messumformer für sich schnell ändernde Signale, wie zum Beispiel Thermoelementsensoren, und die Signal-/Speisetrenner – für die Spannungsversorgung und Signaltrennung für Zweidrahtmessumformer.

Die Messumformer können in einem großen Umgebungstemperaturbereich von -25 bis +70 °C eingesetzt werden und besitzen eine äußerst geringe Temperaturdrift bei der Signalaufbereitung. Die hohe Isolationsfestigkeit von 2,5 kV AC sichert eine stabile Messung bei kritischen Sensor-/Signalpotentialverkopplungen. Die umfangreichen Zulassungen wie UL, DNV GL, ATEX und IECEx ermöglichen den Einsatz in vielfältigen Applikationen und Anwendungsgebieten.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net

Technische Auskunft

Manfred Walter
Telefon: +49 661 6003-498
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net