More than sensors+automation
Suche

JUMO stellt neue Halbleiterschütze der TYA 432-Serie vor

Kompakte Bauform bei gleicher Leistung spart Kosten

PI 2050

JUMO stellt neue Halbleiterschütze der TYA 432-Serie vor

Speziell für den Einsatz in kleineren Schaltschränken präsentiert JUMO eine verbesserte Serie von Halbleiterschützen in neuer Optik und kompakter Bauform.


Die bewährten Halbleiterschütze der JUMO TYA 432-Serie wurden dazu erneuert. Die 25A Variante ist nun in einer schmalen Bauform von17,5 mm Breite erhältlich. Weitere Stromwerte sind 40A und neu eine 60A Version in einphasiger Ausführung. Eine dreiphasige Variante mit 20A Stromstärke ist ebenfalls im Programm. Alle Typen sind für Nennspannungen bis 600V AC ausgelegt. Die Nennströme gelten für eine Umgebungstemperatur von 40°C.


Elektrische Energie kontaktlos zu schalten macht in vielen Anwendungen Sinn. Verschleißfreie Schalter erhöhen die Maschinenzuverlässigkeit und reduzieren die Wartungs- und Stillstandskosten. Die besondere Unempfindlichkeit gegen Fett und Feuchtigkeit auch unter extremen Bedingungen machen sie ideal für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Aber auch in der Kunststoff- und Verpackungsindustrie sind kurze Schaltzyklen gefragt.


Permanente Schaltgeräusche mechanischer Schütze sind darüber hinaus eine Belastung für Menschen im näheren Umfeld. Halbleiterschütze haben keine beweglichen Teile oder Kontakte und schalten deshalb geräuschlos mit hohen Schaltgeschwindigkeiten.


Der integrierte Kühlkörper mit festgelegten Nennströmen in Abhängigkeit von der Betriebstemperatur macht es einfacher, das passende Produkt für eine individuelle Anwendung zu finden.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net

Technische Auskunft

Andreas Kraus
Telefon: +49 661 6003-2394
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net