More than sensors+automation
Suche

JUMO DICON touch in der PROFINET Welt

Prozess- und Programmregler mit zukunftsfester Schnittstelle

PI 2026

JUMO DICON touch in der PROFINET Welt

PROFINET ist ein offener Industrial Ethernet-Standard für die Automatisierung und erlangt in der Prozessautomation eine immer größere Bedeutung. PROFINET nutzt TCP/IP und IT-Standards, ist Echtzeit-Ethernet-fähig und ermöglicht die Integration von Feldbus-Systemen. Mit dem Zweikanal-Prozess- und Programmregler JUMO DICON touch ist der Mess- und Regeltechnikspezialist nun erstmals in der PROFINET Welt unterwegs.


Neben den bereits vorhanden Schnittstellen RS422/RS485 Modbus RTU, Ethernet und PROFIBUS DP ist beim DICON touch jetzt auch die Anbindung und Kommunikation mit einem PROFINET Controller möglich. Der Prozess- und Programmregler setzt hierfür eine PROFINET Schnittstelle mit integriertem Zwei-Port-Switch ein und ermöglicht somit den Aufbau einfacher Linienstrukturen.


Alle bereits integrierten Ethernet-Anwendungen wie die Auswertung der Registrierdaten, die Setup-Übertragung sowie die Webserverfunktionalität mit Onlinevisulisierung stehen dabei gleichzeitig auch mit PROFINET zur Verfügung. Durch die Zertifizierung des Produktes wird die Konformität zur PROFINET-Norm und die Kompatibilität mit Komponenten unterschiedlicher Hersteller gewährleistet.


Aufgrund des modular aufgebauten Hardwarekonzepts von JUMO DICON touch ergibt sich eine hohe Flexibilität, die den Einsatz in vielfältigen Applikationen ermöglicht. Vier analoge Universaleingänge zum Anschluss an Widerstandssensoren undThermoelementen sowie Einheitssignale und bis zu acht externe Eingänge können unterschiedliche physikalische Messwerte mit hoher Präzision erfassen.


Für eine sichere Prozessbedienung verfügt der Prozessregler über eine passwortgeschützte Benutzerverwaltung mit einer individuellen Rechtevergabe für unterschiedliche Ebenen oder Steuerbefehle. Vorgefertigte Bildschirmmasken für Regler, Programmgeber, Registrierung und Übersichtsbilder unterstützen die schnelle Inbetriebnahme.

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net

Technische Auskunft

Klaus Otto
Telefon: +49 661 6003-562
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net