More than sensors+automation
Suche

JUMO wächst weiter: Neue Enkeltocher in Bosnien und Herzegowina

PI 1674

JUMO wächst weiter: Neue Enkeltocher in Bosnien und Herzegowina

Bereits seit über 30 Jahren ist JUMO am Gebiet der ehemaligen Sozialistischen Förderativen Republik Jugoslawien präsent. Bevor eigene Außendienstmitarbeiter das gesamte Gebiet Jugoslawiens betreuten, wurde der Markt über Außenhandelsunternehmen bedient. 2007 wurde schließlich in der Föderation Bosnien und Herzegowina ein eigenes Vetriebsbüro gegründet. Mit der Eröffnung der eigenen Tochtergesellschaft in Doboj-Istok wird JUMO die Aktivitäten am Markt in Bosnien und Herzegowina weiter ausbauen. Neben der Beratung, Projektierung und dem Verkauf von Mess- und Regeltechnik werden Service, Reparatur sowie die Inbetriebnahme der Geräte von der Tochtergesellschaft angeboten. Einer der größten Vorteile der Gründung der eigenen Tochter ist, dass ab sofort in Landeswährung fakturiert werden kann. Dies erleichtert speziell den kleineren Kunden den Weg zu JUMO-Geräten, da sie nun keine Devisen mehr bereitstellen müssen und die mit dem Import verbundenen Tätigkeiten wegfallen.

Bosnien und Herzegowina war vor den Kriegen im Rahmen der Sozialistischen Förderativen Republik Jugoslawien ein hoch industrialisiertes Land. Wir sehen in Bosnien und Herzegowina langfristig ein großes Potenzial
 

Downloads

Kontakt

Redaktionelle Auskunft

Michael Brosig
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net