More than sensors+automation
Suche

SPS/IPC/DRIVES JUMO zeigt neue Trends und Produkte für die Automatisierungstechnik

PI 1647

SPS/IPC/DRIVES JUMO zeigt neue Trends und Produkte für die Automatisierungstechnik

Seit dem Jahr 2004 stellt JUMO als international agierendes Unternehmen der Mess- und Regeltechnik auf der SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg sein innovatives Produktprogramm vor.
In Halle 7A erwarten wir Sie am Stand 502 mit einer Vielzahl an neuen Produkten, Weiterentwicklungen und Anwendungen für die Automatisierungstechnik.

JUMO präsentiert in diesem Jahr Schwerpunktprodukte wie den neuen Bildschirmschreiber JUMO LOGOSCREEN nt zur Visualisierung und Aufzeichnung von Prozessdaten in explosionsgefährdeten Bereichen. Ein in dieses Gerät integrierter Webserver stellt eine weltweite Onlinevisualisierung der Daten sicher. Die zugehörige „Quad-View“-Funktion ermöglicht eine übersichtliche Darstellung der Aufzeichnungen von vier unterschiedlichen Bildschirmschreibern auf nur einem PC-Bildschirm. Sie wird an allen drei Tagen auf dem JUMO-Messestand präsentiert.

Weiterhin zu sehen ist die neue Messzelle JUMO tecLine LF-4P in Vier-Pol-Technik. Diese erlaubt es, mit nur einer Messzelle einen Messbereich von ca. 1 µS/cm bis 600mS/cm abzudecken. Die Vier-Pol-Technik schließt so die Lücke zwischen der konduktiven Leitwertmessung mit Zwei-Elektroden-Messzellen und der induktiven Leitwertmessung.

Ein weiteres Highlight am JUMO-Messestand wird der elektronische Druckschalter JUMO DELOS mit Anzeige sein. Er verfügt über verschiedene Prozessanschlüsse, z.B. den EHEDG-zertifizierten Prozessanschluss JUMO PEKA, der nicht nur durch sein Edelstahlgehäuse, das frontbündige, dichtungslose Messsystem und das brillante LC-Display überzeugt, sondern auch durch seine multifunktionalen Eigenschaften im hygienischen Prozessumfeld.

Der JUMO Wtrans – die Lösung zur drahtlosen Temperaturmessung – bietet dem Anwender die Möglichkeit, auch in solchen Prozessen die Temperatur präzise zu messen, bei denen ein Gerät mit Kabel nicht einsetzbar ist, wie z.B. in rotierenden Behältern. Neu im Wtrans-Lieferprogramm von JUMO ist ein Sender mit M12-Anschluss zur Adaptierung an vorhandene leitungsgebundene Pt1000-Widerstandsthermometer. Ebenso erhältlich sind weitere Empfängerausführungen, die neben zwei Analogeingängen über zwei Relais für vielfältige Überwachungsaufgaben verfügen und wahlweise für eine Versorgungsspannung von 230V oder 24V geeignet sind. Senderseitig wurde ein Einsatztemperaturbereich von –30 … +260 °C bei festem Schutzrohr sowie ein Einsatztemperaturbereich von – 100 … +500 °C mit M12-Steckverbinder und abgesetztem Fühler realisiert.

Darüber hinaus werden bewährte Komponenten und Systemlösungen zum Messen, Regeln, Registrieren und Analysieren physikalischer und chemischer Größen für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen gezeigt.

Downloads

Kontakt

Pressestelle

Tamara Stauch
Telefon: +49 661 6003-238
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net

Technische Auskunft

Matthias Kremer
Telefon: +49 661 6003-402
E-Mail: Vorname Punkt Nachname at jumo Punkt net