JUMO plastoSENS T

Innovative Temperaturmesstechnik im individuellen Kunststoffdesign

JUMO präsentiert mit der JUMO plastoSENS-Technologie eine innovative und patentierte Weltneuheit, bei der Messtechnik im Spritzgussverfahren hergestellt wird. Diese Technologie eröffnet völlig neue Wege in der Gestaltung von Temperaturfühlern, welche die Temperaturmesstechnik in anwendungsorientierten Einsatzgebieten revolutionieren wird.

Die patentierte Weltneuheit

Unendliche Möglichkeiten
für die Industrie von Morgen

Auf den ersten Blick können JUMO plastoSENS T-Produkte wie herkömmliche Temperaturfühler aussehen. Doch bei näherer Betrachtung entpuppen sie sich als Innovation in der Temperaturfühlerfertigung. Das bisher bei Temperaturfühlern verwendete Metall wird durch neuartige Thermoplaste ersetzt, wodurch sich nahezu unendliche Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Einbausituationen ergeben.

Die verwendeten Thermoplaste können dabei individuell zusammengesetzt werden. So lassen sich z. B. wärmeleitende und nicht wärmeleitende Kunststoffe kombinieren, um die Ansprechzeiten zu erhöhen und den Wärmeableitfehler zu senken. Durch den Zusatz verschiedener Additive, wie z. B. Glasfasern oder ein UV-Schutz, kann die Stabilität der Temperaturfühler verbessert werden.

Diese individuellen und kundenspezifischen Zusammensetzungen bieten die besten Voraussetzungen für einen zuverlässigen Einsatz in den unterschiedlichsten Branchen und eine lange Lebensdauer der Messtechnik.

Top features
Individuelle Zusammensetzung der Thermoplaste
Die perfekte Mischung für Ihren Prozess!
Geometrische Formfreiheit
Geht nicht gibts nicht
JUMO plastoSENS T passt in jede Anlage!
Frei wählbarer Sensortyp
Genau das was Sie brauchen!

Entwicklungsprozess nach Maß

Aufgrund der völligen Formfreiheit und der spezifischen Zusammensetzung der Thermoplaste sind die JUMO plastoSENS T-Produkte kundenspezifische Entwicklungen und keine Standardfühler. Aufgrund dieser Individualität wird der Entwicklungsprozess ebenfalls genau auf die Anforderungen der Anwender abgestimmt. Der Prozess startet mit einer Machbarkeitsstudie und einem Designvorschlag des JUMO-Kunststoff-Engineering-Teams. Nach positivem Ergebnis und Freigabe des Designs wird der neue Temperaturfühlertyp konstruiert und der Einsatz mittels einer Software simuliert. Für Montagetests und zur Beurteilung der Geometrie werden erste Muster im 3D-Druck hergestellt. Zeigen diese Tests positive Ergebnisse, werden anschließend die Werkzeuge für die Spritzgussmaschine gefertigt und erste funktionsfähige Prototypen hergestellt. Danach kann der Start der Serienproduktion erfolgen.

Placeholder photo portrait format
Der individuell abgestimmte Bestellprozess
Placeholder photo portrait format
Beispiel der Kosten- und Zeitersparnis durch die Simulationssoftware

Simulationssoftware spart Zeit und Kosten

Bei der JUMO plastoSENS T-Technologie wird eine spezielle Software eingesetzt, die es ermöglicht, die thermischen Eigenschaften des neu konstruierten Produkts zu simulieren. Diese Software hilft dabei, Konstruktionsideen schnell und ohne aufwendige Nacharbeit umzusetzen. So können spezifische Einbausituationen und komplexe Anforderungen berücksichtigt werden. Die Software kann das Ansprechverhalten und die Wärmeableitfähigkeit des geplanten Temperaturfühlers unter Einbeziehung der Einbausituation bereits im Vorfeld simulieren. Bei Soll-Ist Abweichungen kann unmittelbar eine Veränderung der Geometrie am PC erfolgen. Dadurch werden teure Nacharbeiten am Spritzgusswerkzeug vermieden.

 

Profitieren Sie von den unendlichen Möglichkeiten mit JUMO plastoSENS T

Gleich Termin vereinbaren und mehr erfahren

Chat logo

 

Wir nehmen uns gerne Ihrer spannenden Aufgabe an. Lassen Sie sich von unseren Spezialisten für Kunststoffsensorik individuell beraten. Dafür benötigen wir nur wenige Informationen von Ihnen, damit wir mit Ihnen einen persönlichen Termin vereinbaren können. Wir freuen uns auf Sie.

JUMO plastoSENS T-Beispiele

Transformatorenfühler
Transformatorenfühler für den Einsatz in Hochspannungsanwendungen
  • 7.000 Volt Isolationsfestigkeit
  • 200°C Dauergebrauchs-
    temperatur
  • kurze Ansprechzeiten
Einsteckfühler
Einsteckfühler für den Einsatz in Motoren
  • Vibrationsfestigkeit
  • hohe Chemikalienbeständigkeit
  • für verschiedene Einsatzmedien geeignet z. B. Öl
Sterilisationsfühler
Sterilisationsfühler für den Einsatz in Dämpfen
  • für Temperaturen bis +150 °C
  • höchste Dichtigkeit (Druck, Dampf)
  • zwei Messelemente für höchste Sicherheit

TOP SECRET: Revolution in der Temperaturmesstechnik

Das Innovationszentrum von JUMO ist der am besten bewachte Ort in Fulda. Zur patentierten Kunststofftechnologie JUMO plastoSENS T haben eigentlich nur autorisierte Personen Zutritt. Wir haben für Sie die unmögliche Barriere überwunden.

Placeholder full size format

Gesprächstermin vereinbaren

Bild Messeorganisator/-in

Alexander Dechant

Produktmanager

Telefon

0661 60039404 Gesprächstermin vereinbaren