More than sensors+automation
Suche

Belebungsbecken

Die biologische Reinigung von Abwasser findet im Belebungsbecken statt. Bevor das Abwasser in diese Becken gelangt, wird es mit Belebtschlamm versetzt. Dieser beinhaltet eine Unzahl von Mikroorganismen, z.B. Bakterien, die in der Lage sind, die im Abwasser gelösten und fein zerteilten organischen Schmutzstoffe abzubauen.

     

Regelung der Sauerstoffzufuhr im Belebungsbecken

Um den Bakterien optimale Lebensbedingungen zu verschaffen, müssen die Belebungsbecken ständig mit Sauerstoff (O2) versorgt werden. Da die Belüftung als größter Einzelenergieverbraucher 50 bis 80 % des Stromverbrauchs einer Kläranlage verursacht, ist der erste und offensichtliche Ansatzpunkt für Energieeinsparung der Sauerstoffgehalt im Belebungsbecken. Hierzu ist die Bestimmung sowie die kontinuierliche Regelung des Sauerstoffgehalts im Belebungsbecken unbedingt erforderlich. Mit dem Zweidraht-Messumformer JUMO dTRANS O2 01 steht ein robustes und kostengünstiges Messgerät zur Verfügung.