More than sensors+automation
Suche

Destillation

Reinstwassergewinnung durch Destillation (WFI)
In Europa ist zur Herstellung von Wasser für Injektionszwecke (WFI) gemäß dem Europäischen Arzneibuch die Destillation vorgeschrieben. Aber auch in den USA wird fast ausschließlich destilliert. Ein Grund hierfür ist die hohe Qualität des auf diese Weise gewonnenen Wassers im Hinblick auf mikrobiologische Verunreinigungen. Für eine Destillation wird zuvor gereinigtes Wasser (z.B. über Ionenaustauscher) mit bereits produziertem Wasserdampf angewärmt und gelangt unter Druck in den Verdampfer zur Destillation.

Überwachung der Temperatur bei der Destillation

Die Temperatur ist bei der Destillation eine der wichtigsten Messgrößen. Anhand der Dampfdruckkurve von Flüssigkeiten in Abhängigkeit vom Druck ist die Temperatur festgelegt, bei der eine Flüssigkeit siedet. JUMO bietet Ihnen für Reinstwasseranlagen spezielle Temperaturfühler mit einer Oberflächenrauigkeit ≤0,8μm in Edelstahl (316L) an. Die Temperaturfühler verfügen über eine hohe Ansprechgeschwindigkeit und können mit entsprechenden hygienischen Prozessanschlüssen für Reinstwasseranlagen (z.B. Clamp oder Einschweißhülse) ausgestattet werden.