More than sensors+automation
Suche

Mischen mit Fruchtzubereitung

Die Fruchtzubereitung wird dem fertigen Joghurt vor der Abfüllung beigemischt. Da dieser Vorgang ein hohes Rekontaminationsrisiko birgt, muss die Fruchtzubereitung im Vorfeld ausreichend wärmebehandelt werden, wodurch alle vegetativen Mikroorganismen abgetötet werden, ohne dass dies den Geschmack und die Textur der Fruchtzubereitung beeinträchtigt. Eine Kontrolle des pH-Wertes der unterschiedlichen Fruchtzubereitungen ist von entscheidender Bedeutung, da ein zu niedriger pH-Wert im Nachhinein einen negativen Einfluss auf die Fermentation haben kann.