More than sensors+automation
Suche

CIP-Reinigung in der Brauerei

Die CIP-Reinigung (Cleaning in Place) ist in der lebensmittelverarbeitenden Industrie die Standardreinigungsmethode. CIP ist ein Prozess, bei dem Reinigungs- und Desinfektionslösung im Kreis zirkulieren und die Produktionsanlage ohne Demontage reinigen. Dabei macht die exakte Kombination der Einflussfaktoren Chemie, Temperatur, Mechanik und Zeit die Reinigung zu einem reproduzierbaren Prozess.

Sicherheit und Sauberkeit Ihrer Anlage mit dem Leitfähigkeitsmessumformer JUMO CTI-750

Der JUMO CTI-750 unterstützt diesen Prozess und sorgt mit seiner genauen Messung dafür, dass die Reinigung schnell und zuverlässig vonstatten geht. Der JUMO CTI-750 überwacht und regelt die Konzentration Ihrer Reinigungsmittel durch die Messung des Leitwertes mit einer induktiven Leitfähigkeitssonde.

Präzise und genaue Dosierung mit dem JUMO MID

Der JUMO-MID-Durchflussmessumformer misst und dosiert den Durchfluss der CIP-Medien während der Reinigung.

Überwachung der CIP-Reinigung mit dem LOGOSCREEN nt

Um den CIP-Prozess sicher dokumentieren und überwachen zu können, bietet es sich an, alle wichtigen Messgrößen mit einem Registriergerät aufzuzeichnen und auszuwerten. Auf diese Weise kann der Prozess genau verfolgt, optimiert und dadurch Kosten für Reinigungsmittel etc. gesenkt werden.