More than sensors+automation
Suche

Blockheizkraftwerk

Mit diesem innovativen Konzept zur Wärmeerzeugung produzieren Sie – ganz nebenbei – auch noch Strom für Ihren täglichen Gebrauch. Die hohe Komplexität eines Blockheizkraftwerkes macht es besonders wichtig, dass alle Bauteile optimal aufeinander abgestimmt sind. Durch den Einsatz von MSR-Technik aus dem Hause JUMO wird gewährleistet, dass sich alle Komponenten stets im richtigen Temperaturbereich bewegen. So können Sie ganz in Ruhe von der Kraft-Wärme-Kopplung profitieren.

Überwachen von Druck und Temperatur im Kühlkreislauf des Verbrennungsmotors

Der sichere und zuverlässige Betrieb eines Verbrennungsmotors hängt im Wesentlichen von der Schmierung und der Kühlung des Motors ab. Wichtige Parameter sind hierbei Druck und Temperatur: Die optimale Steuerung von Öldruck und -temperatur beispielsweise beugt Schäden an den Lagern vor. Im Kühlkreislauf wiederum wird mithilfe eines geringen Überdrucks der Siedepunkt des Kühlmittels auf 115°C verschoben. Auch hier muss neben dem Druck die Temperatur überwacht werden. Ohne den Einsatz von Hilfsenergie überwacht ein Thermostat kritische Temperaturwerte und schaltet im Notfall das BHKW ab.